Trainingszeiten und Vorstellung der Tanzgruppen

1. Kindertanzen:
Kindertanzen für Grundschulkinder 1.+2. Klasse (K.Schwartze)
- mittwochs, 15:00-15:45 Uhr in der Aula der Stadtfeldgrundschule, Ernst-Pörner-Str., Wernigerode

Kindertanzen für Kindergartenkinder (K.Schwartze):
- mittwochs, 16.00 – 16.45 Uhr in der Aula der
Stadtfeldgrundschule, Ernst-Pörner-Str., Wernigerode

Kindertanzen für Grundschulkinder 3.+4. Klasse(K.Schwartze):
- mittwochs, 16.45 – 17.30 Uhr in der Aula der
Stadtfeldgrundschule, Ernst-Pörner-Str., Wernigerode

Paartanz ab 2. Klasse (K.Schwartze):
- mittwochs, 17.30 - 18.30 Uhr in der Aula der
Stadtfeldgrundschule, Ernst-Pörner-Str., Wernigerode

2. Turniertänzer:
(Kathrin Schwartze - Latein)
- dienstags, 17:30 - 19:00 Uhr, MZH Benzingerode
(Thomas Rostalski - Standard)
- donnerstags, 17.00 - 19.00 Uhr , MZH Benzingerode

Freies Training
- samstags, sonntags MZH Benzingerode nach Absprache
- sonntags Harzblickhalle nach Absprache

3. Breitensportler und Hobbytänzer:
- donnerstags, 19.30 - 21.00 Uhr in der Aula der
Stadtfeldgrundschule, Ernst-Pörner-Str.

4. Hobbytänzer:
- dienstags, 19.30 - 21.00 Uhr, MZH Benzingerode

5. Tanzen lernen – Erweiterungskurs für Paare:
- 8x 90 Min; sonntags 17:30-19:00 Uhr; Mehrzweckhalle Benzingerode; Start am 15. Januar 2017;
75 € p. Person



Breitensport - Donnerstag

Unsere erste Breitensportgruppe trainiert jeden Donnerstag in der Aula der Stadtfeldgrundschule in Wernigerode. Die Paare treffen sich um 19:30 Uhr für 90 Min. Die meisten der hier tanzenden Paare sind bereits viele Jahre in unserem Verein und gut eingespielt. In dieser Saison trainieren Sie gemeinsam den Tango. Neben dem Lernen neuer Folgen werden die in der Vergangenheit trainierten Tänze regelmäßig wiederholt. Das bringt Abwechslung und erhält das bereits Erlernte.
Trainerin ist Kathrin Schwartze.


Breitensport - Dienstag

Unsere zweite Breitensportgruppe trifft sich dienstags ebenfalls um 19:30 Uhr für 90 Minuten. Trainiert wird in der Mehrzweckhalle in Benzingerode. Neben den vielen langjährigen Tänzern kommen jährlich Paare aus unseren Basis- und Fortschrittskursen dazu. Durch den regelmäßigen Zuwachs herrscht eine besonders frische und aufgelockerte Stimmung. Der Spaß am Tanzen steht hier ganz klar im Vordergrund. In dieser Saison wird sowohl der Tango, als auch der Slow Fox trainiert. Auch die bereits trainierten Tänze werden wiederholt.
Trainerin ist Kathrin Schwartze.

Turniertänzer

Jede zweite Woche trainieren unsere Turniertänzer und fortgeschrittene, ambitionierte Breitensporttänzer in der Mehrzweckhalle in Benzingerode. Das Training beginnt um 17:30 Uhr und dauert 90 Minuten. Trainiert werden ausschließlich Standardtänze. Aktuell wird Walzer, Tango, Slow Fox und Quickstep getanzt. Neben neuen Folgen wird viel Wert auf die richtige Technik und Haltung gelegt.
Trainer ist Thomas Rostalski.

Turniertänzer Junioren

Unsere Junioren trainieren mehrmals in der Woche in der Mehrzweckhalle in Benzingerode und in der Stadtfeld Grundschule in Wernigerode. Das Vermitteln von Haltung und Technik bis zur Turnierreife steht hier im Vordergrund. Die Paare werden von Kathrin und Mareike Schwartze trainiert.


Formation

Unsere Breitensportformation besteht seit 2012 und trainiert jeden Sonntag ab 19:00 Uhr für 2 Stunden in der Mehrzweckhalle in Benzingerode. Dabei wird jährlich eine neue Choreografie einstudiert, die zur Ostertanzgala einem breiten Publikum präsentiert wird. Aktuell trainieren die Paare unter der Führung von Kathrin Schwartze an einer Standard-Choreografie. Die Gruppe ist ein eingespieltes Team, die viel Spaß beim Tanzen und auch bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten haben.

Kindertanzen

Unsere jüngsten Tänzer treffen sich immer mittwochs in 4 verschiedenen Gruppen in der Stadtfeld Grundschule. Schon ab einem Alter von 4 Jahren können Kinder bei uns tanzen und viel Spaß haben. Die Tanzmäuse und Tanzkids lernen Kindertänze, die zu ihrem Alter passen, die 3. und 4. Klasse schnuppert schon mal in das Paartanzen hinein. Das steht dann beim Kinderpaartanz im Mittelpunkt und kann bis zum aktiven Turniertanzen geführt werden. Die Bewegung zur Musik und die Freude an sportlicher und künstlerischer Beschäftigung stehen im Mittelpunkt, aber auch der faire Umgang der Kinder untereinander ist uns wichtig.
Am Ende der letzten Saison hatten alle Kinder die Möglichkeit das Tanzsternchen bzw. das Tanzsportabzeichen abzulegen und alle haben es toll gemeistert.